Kindertheaterkurse

THEATERRAUPEN

Ab dem 23.09.19 wird der Kurs immer Donnerstags von 15–16 Uhr und von 16.15–17.15 Uhr in Riehl stattfinden.

Der Kurs ist für Kinder im Alter von ca. 1,5-5 Jahren gedacht.

 

Im Kurs haben die Kinder die Möglichkeit auf spielerische Art einen kleinen Einblick in die Theaterwelt zu bekommen.

Durch Tanzen, musikalische Früherziehung, der ersten Begegnung mit Handpuppen und Bewegung mit Materialien, wie z. B. Kostüme und Tücher wird es den Kindern erleichtert in Phantasiewelten zu schlüpfen.

 

Durch unser Kinderbüchercafé Nimmersatt haben wir auch die Möglichkeit Auszüge bekannter Kinderbücher szenisch umzusetzen und zu präsentieren.

 

Zudem soll die Wahrnehmung des eigenen Körpers und der Sinne gefördert werden, während eine Bühnenpräsenz und somit das eigene Selbstbewusstsein geschult wird.

Individuelles Schauspielcoaching

+++NEU+++

Einzelcoaching im Fach Schauspiel für 25€ pro Stunde


Anmeldungen unter: hampelundstrampel@gmx.net

oder

kerstinhampel83@gmx.de


Meine theaterpädagogischen Projekte führe ich in öffentlichen sozialen Einrichtungen wie zum Beispiel Schulen, Kindergärten, Altersheimen, Stiftungen usw. durch. Bei meiner Arbeit in diesen Gruppen kann ich aktuelle Themen aufgreifen und spielerisch behandeln. Die Schauspielworkshops eignen sich ideal für die Ensemblearbeit und den Abbau von Hemmungen vor Publikum. Außerdem bringt die spielpädagogische Herangehensweise eine Menge Spaß in den Kurs. Das Einzelcoaching gestalte ich nach dem geplanten Ziel des Schauspielers/der Schauspielerin. Ich bereite ihn/sie auf die Vorsprechen an Schauspielschulen und die Teilnahme an Castingterminen vor. Ein regelmäßiger Unterricht kann mit mir vereinbart werden.

 

Ein weiterer Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in der Erarbeitung von Inszenierungen für die Bühne. Die Stücke dafür schreibe ich zum Teil selbst. Ich möchte Theaterbegeisterte dabei unterstützen, die Tür zu ihren Emotionen zu finden und die Fähigkeit ihres Körpers kennenzulernen. Dies lehre ich spielerisch und anhand einiger Entspannungstechniken, zum Beispiel mit der progressiven Muskelentspannung nach Jacobson und mit Phantasiereisen. Da ich ein begeisterter Freund der Schauspielmethode "method acting" nach Lee Strasberg bin, werden auch einige Elemente dieser Unterrichtsform in mein Coaching einfließen.

 

Theater ist nicht nur die Bezeichnung für eine szenische Darstellung eines inneren und äußeren Geschehens als künstlerische Kommunikation zwischen Akteure und dem Publikum. Theater ist viel mehr. Es gibt dem Schauspieler/-der Schauspielerin und dem Zuschauer/der Zuschauerin die Möglichkeit in eine andere Welt einzutauchen und sich selbst und seinen Gefühlen zu nähern.

 

Organisches Arbeiten liegt mir sehr am Herzen, d.h. für mich steht das Erleben an der ersten Stelle und danach erarbeite ich die Texte mit Subtexten sowie mit Lebensläufen der Rollen. Ich gehe hierfür in die Tiefe der Charaktere und die Zusammenhänge des Geschehens. Dabei versuche ich die Schauspieler mit individuellen Übungen an ihre Rolle heranzuführen. Der, der die Rolle fühlt, weiß was sie sagt.

Ich freue mich auf Ihr Interesse an einer Zusammenarbeit.